Das Erleben der transpersonalen Bewusstseinsebenen  zeigt  auf, dass wir nicht die Sprache besitzen, um die transzendente Wirklichkeit zu beschreiben. Die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse sind bereits gut mit den Einsichten der Mystiker, Heiligen, und Weisen der Philosophia Perennis vereinbar, die Mainstream Wissenschaft konnte diese Integration bislang jedoch nicht vollziehen, weil sie mit ihren Messmethoden  sowohl in der Physik, als auch in der Bewusstseinsforschung, an ihre Grenzen gestoßen ist. Wir können bislang die mystisch-transzendente Realität nur erleben, nicht aber wissenschaftlich erklären.  

 

Comments are closed.

World Markets

Oliver Sorin